Reiz der Kontraste

veröffentlicht am: 12. Oktober 2018

BAD EILSEN. Marion Basse, Solveig Hild-Dogar und Regine Schlesiger stellen ihre Bilder bis zum 9. Dezember in der Wandelhalle aus. Schon bei der Vernissage wurde deutlich: Die Besucher dürfen sich auf reizvolle Kontraste freuen. „Es fällt gar nicht so leicht, nach so schöner Musik in die Wirklichkeit zurückzukehren“, sagt Kerstin …

Den gesamten Inhalt lesen

HUNDERTAUSEND LIEDERKEIME

veröffentlicht am: 21. Mai 2013

HOMAGE AN DIE KOMPONISTINNEN DES 19. JH. Neue Westfälische, Dienstag, 21.05.2013 FOTO: ANDREAS ZOBE Von Frauen für alle OETKERHALLE: Spätromantischer Liederabend VON FIONA SCHMIDT Bielefeld. Man muss nur lange genug und intensiv suchen, dann findet man sie – eine ganze Reihe begabter Komponistinnen aus der Zeit der Spätromantik. Alle eint …

Den gesamten Inhalt lesen

Geschöpfe von vier Künstlern

veröffentlicht am: 22. April 2013

»Der 7. Tag« bei den Nachtansichten in der Galerie Alexandra Grass Geschöpfe von vier Künstlern Passend zu den Nachtansichten am Samstag wird in der Galerie Alexandra Grass, Breite Straße 26, die neue Ausstellung eröffnet. Unter dem Titel »Der 7. Tag« zeigen die Künstler Detlef Hagenbäumer, Solveig Hild, Cornelius Rinne und …

Den gesamten Inhalt lesen

Übergroß ins rechte Licht gerückt

veröffentlicht am: 12. Januar 2012

Werke der Künstler Solveig Hild und Cornelius Rinne in der „Galerie Treppenhaus“ Übergroß ins rechte Licht gerücktWahre Emotionen oder künstliche Behauptungen?: Die Ausstellung „Artificals and Statements“ in der „Galerie Treppenhaus“ präsentiert Werke von Solveig Hild und Cornelius Rinne. Beiden Bielefelder Künstlern ist gemein, dass sie unkonventionelle Techniken anwenden: Während Rinne …

Den gesamten Inhalt lesen

Anziehungskraft des Verborgenen

veröffentlicht am: 17. Juli 2011

Solveig Hild und Sven Hamann bei Alexandra Grass Anziehungskraft des VerborgenenBielefeld. „Meine Malerei ist ein Diktat meiner Stimmung, die Bewältigung meiner Gefühle, eine intuitive Aussage meines Daseins“, sagt die Malerin Solveig Hild. Gemeinsam mit dem Architekten, Fotografen und Maler Sven Hamann stellt sie ihre Arbeiten in der Galerie Alexandra Grass …

Den gesamten Inhalt lesen

Kunst und Küche

veröffentlicht am: 29. Mai 2011

Kunst und Küche bilden noch bis Ende Juni im Bielefelder SieMatic-Studio eine Einheit. Die Malerin Solveig Hild zeigt in den Räumen am Adenauerplatz 1 ihre neuen Werke. Zur Eröffnung am vorigen Freitag hielt Bielefelds ehemaliger Oberbürgermeister Eberhard David den Einführungsvortrag. Die 70 Besucher der Vernissage erfreuten sich an Solveig Hilds …

Den gesamten Inhalt lesen

Solveig Hild zeigt Kunst im Küchenstudio

veröffentlicht am: 15. Mai 2011

Die neuen Werke ihrer Schwarz-Weiß-Serie zeigt Solveig Hild erstmals im SieMatic-Exklusivstudio am Adenauerplatz. Die Ausstellung wird heute um 19.30 Uhr eröffnet. Die neuen Gemälde wirken stärker komponiert und verweisen so auf einen kontrollierten Materialeinsatz. Solveig Hilds Schaffen basiert auf Farbe. Sie ist Ausdrucksmittel und Form zugleich. Keines ihrer Bilder hat …

Den gesamten Inhalt lesen

Graffiti und Bilder gegen Atomkraft

veröffentlicht am: 11. Mai 2011

Street-Art-Gründer Robin van Arsdol stellt in der Galerie Grass aus Bielefeld (as). Das Interesse an ihm und seiner Kunst ist so groß wie noch nie. Robin van Arsdol engagiert sich seit mehr als 30 Jahren gegen Atomkraft und fühlt sich in einer Zeit wie dieser darin bestätigt. Sein Werk ist …

Den gesamten Inhalt lesen

Malen gegen Atomwaffen

veröffentlicht am: 11. Mai 2011

Pop-Art Ausstellung in der Galerie Gruppe 10 Malen gegen AtomwaffenMitte. Street-Art-Ikone Robin van Arsdol stellt zusammen mit James Rizzi aus New York, Herman Reichold aus Paderborn und Solveig Hild aus Bielefeld in der Galerie Gruppe 10 aus. Unter dem Motto „RV and his friends“ sind die Werke der Pop-Art-Künstler noch …

Den gesamten Inhalt lesen

Pulsierende Pop-Art

veröffentlicht am: 10. Mai 2011

Galerie Gruppe 10 zeigt bis zum 10. Juni die Ausstellung „RV and his friends“ Pulsierende Pop-ArtBielefeld. Pop-Art liefert uns Bilder direkt aus dem Jetzt und unserer Alltagswelt, lustvoll, farbenfroh, kritisch.Der amerikanische Street-Art- und Pop-Art-Künstler Robin van Arsdol malt seit Jahrzehnten unermüdlich gegen Atomwaffen an, in bunten, humorvollen, ironischen Bildern. Gemeinsam …

Den gesamten Inhalt lesen

vorblättern