Eine Hommage an meine Tochter – Georgina Hild – Cirque du soleil

Manchmal passiert im Leben UNGLAUBLICHES!

Es ist Weihnachten 2017. Und ich glaube, ich erlebe einen Traum. Unfassbar. Unwirklich. Atemraubend.

Eigentlich ist es verpackt, wie jedes Geschenk meiner Gina. Eine kleine Papierrolle. Ich kenne das so gut, es ist mir vertraut.
Liebe, herzensgute Worte, Gedichte, Erinnerungen. Zum Geburtstag, zum Muttertag, zu besonderen Anlässen und zu Weihnachten.
Es ist immer besonders, es ist immer einzigartig, es beinhaltet und bedeutet so viel – Persönlichkeit, Vertrautheit, Liebe und immer Anerkennung.
Es ist ein Geschenk meiner Tochter.

Eine wundervolle Tochter, meine Tochter – ein Geschenk an sich.

Doch jetzt blieb mir der Atem stehen, das Herz stockte, die Stimme blieb weg. Schnappatmung.

Ein Geschenk ohne Gleichen, eine Anerkennung besonderer Art, mit dem ich nie gerechnet hätte.

So besonders, so einzigartig und nur für uns zwei. Hammer!

Ich brauchte wirklich einen Moment zum Begreifen, zu erfassen was dies für ein Geschenk ist, und bleiben wird.

Niemals werde ich den Augenblick des Schenkens, niemals diese Erinnerung, niemals dieses Erlebnis mit ihr vergessen.

Cirque du soleil.
Hannover.
Im März.

Genug Zeit zum Planen, Urlaub einzureichen, Vorbereitungen zu treffen.

Aber ich brauchte gar nichts zu tun. Gina hat an alles und vor allem an mich gedacht.

Mit ihr durfte ich ein unvergessliches Wochenende in Hannover verbringen.

Unvergesslich auch, durch eine kleine Autopanne, eine anstrengende Fahrt durch Schnee und bei Minus 7 Grad.

Durch all diese Widrigkeiten hat sie mich in ihrem Mini gefahren und mir stets das Gefühl von Sicherheit, Spaß und Freiheit gegeben. Ihrer Mutter, genannt Mami.
Unglaublich toll, finde ich!

Angekommen am Ziel haben wir nur noch Taxifahrten unternommen. Jetzt war Mami mal am Zug.

Wir waren einkaufen, Kleinigkeiten wie Bodyspray zum Duschgel und zur Körperlotion, T-Shirt, Schal, Strickjacke.

Ginas größter Wunsch war aber ein leckeres Abendessen. Ganz klare Vorstellungen hatte sie. Auf jeden Fall Tomaten und Mozzarella sollte es geben. Also machten wir uns bei Schneegestöber und glatten Fußwegen auf die Suche.

Es hat nicht lange gedauert.
Wir fanden: 6 Sinne!

Ein außergewöhnlich schönes Restaurant, DIE Lokalität in der 6ten Etage mit Blick auf Hannover, die wirklich all unsere Sinne berührt hat.

Wir haben uns nicht für eine Hauptspeise erwärmen können und ich hatte schon ein schlechtes Gewissen weil wir so ein nettes Plätzchen zugewiesen bekommen hatten, aber wir haben die Vorspeisenkarte rauf und runter probiert.

Wir wurden verwöhnt, umgarnt und perfekt bedient. Wir waren glücklich und frei, wir haben uns gut unterhalten und uns rundum wohlgefühlt. Wir wurden umsorgt, ohne Aufdringlichkeit, es war Fürsorge um unser leibliches Wohl. Echte Gastlichkeit in wunderbarem Ambiente.

Dann kam der Samstag. Der Tag auf den wir so sehr hingefiebert haben.

Das Event: Cirque du soleil!

Emotionen pur.
Kostüme, Bühnenbild, Licht, Projektion, Akrobatik, alles mehr als überzeugend, alles was man sich zu versprechen vermag, alles bunt, alles neu, alles bezaubernd und anregend für die Sinne.
Alles menschlich und menschennah. Modern, abstrakt und doch weltlich. Zeitgemäß. Musikalisch einwandfrei untermalt.

Nach dieser kulturellen, fröhlich-bunten und einzigartigen Darbietung brauchten wir nichts mehr, als nur uns.

Gina und ich.
Das war längst überfällig.

Zum Gedankenaustausch, zum Freuen und zum Verarbeiten eines wunderbaren, unvergesslichen Moments und unvergleichlichen Tochter-Mutter-Erlebnisses.

Dankeschön, meine liebe Gina, dass du mich auf diese außergewöhnliche und tolle Reise mitgenommen hast. Du bist ein unglaubliches Kind.

Na gut, jetzt bist du erwachsen, verheiratet und glücklich mit deinem Chris (toller Typ, ihr passt wunderbar zusammen) und hoffentlich, so wie ihr es euch wünscht, auch bald Mutter, nein: Mami.

Euer Kind, vielleicht eure Kinder, werden dir all diese Liebe, Zuneigung und Achtung geben, wie du sie mir gibst. Du bist einzigartig, ganz besonders!

Ich bin so unglaublich stolz auf dich. Deine Mami 😘💋♥️

Das Feuerwerk der Farben spiegelt dieses Wochenende.
Mehr gibt es nicht zu sagen.

Foto: Georgina Hild
Text: Solveig Hild-Dogar